Navigation überspringenSitemap anzeigen

Krankengymnastik am Gerät - KG G individuell - fordern - wir Sie heraus

Eine volle Stunde mit Ihrem Therapeuten.
Die Krankengymnastik am Gerät ist eine individuelle medizinische Trainingstherapie. Eine Therapieeinheit dauert 60 Minuten, also eine volle Stunde.

Nach einer Befunderhebung erhalten Sie einen individuellen Trainingsplan der auf Ihre neurologische Erkrankung abgestimmt ist. Sie können dann auf unseren Thera-Trainern um die Wette radeln, oder anders Ihre Muskulatur aufbauen und die Gelenke beweglich halten.

Zum Vergleich: Bei der Krankengymnastik dauert ein Termin 20 Minuten. Sie bekommen eine parallele Einzelbehandlung in einer Kleingruppe mit maximal zwei weiteren Patienten.

Je nachdem wird der Schwerpunkt eher auf der körperlichen Ausdauer oder der Kraft liegen. wir richten uns ganz nach Ihnen und Ihren Bedürfnissen.

KGG

Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer bei uns lernen - zuhause umsetzen

Sie können mithilfe der Geräte-gestützten Krankengymnastik Ihre Muskulatur aufbauen und Ihren Körper ins Gleichgewicht bringen. Außerdem ergänzt die Krankengymnastik am Gerät als medizinische Trainingstherapie die Einzeltherapie (z. B. Manuelle Therapie) ideal bei fast allen orthopädischen, chirurgischen und selbst bei neurologischen Beschwerden.

Sie erhalten von uns ein individualisiertes Trainingsprogramm, dass Sie Zuhause fortsetzen. 

Was verschreibt der Arzt.... damit Sie bei uns KGG durchführen können?

Die Krankengymnastik am Gerät wird von Ihrem Arzt als Kassenleistung oder privat verordnet.

Für gesetzlich Versicherte gilt:

Auf 3 Rezepten á 6 Therapieeinheiten sind insgesamt 18 Einheiten verordnungsfähig.  Nach der Therapieserie und einem anschließenden behandlungsfreien Intervall von 6 Wochen oder bei einer neuen Diagnose ist die KGG jederzeit wieder verordnungsfähig, sofern die medizinische Notwendigkeit vorliegt.

Bei chronischen Beschwerden ist es auch möglich, eine dauerhafte Therapie für mindestens ein Jahr zu erhalten.

Für Privat Versicherte gilt:

Haben Sie eine Private Krankenversicherung abgeschlossen, verordnet Ihnen Ihr Arzt jederzeit KGG, ohne Obergrenze. Sprechen Sie uns an, damit wir IHnen unsere Kostensätze mitteilen.

Als Privatzahler:in

Natürlich können Sie die Krankengymnastik am Gerät auch ohne ärztliche Verordnung als Privatleistung von uns bekommen. Bei Neukunden kann einer unserer speziell ausgebildeten Heilpraktiker-Therapeuten ein Unbedenklichkeitsattest ausstellen.

KGG
08031 2724890
Zum Seitenanfang