Navigation überspringenSitemap anzeigen

Neuropsychologisches Hirnleistungstraining denken - planen - handeln

Unser Gehirn ist jederzeit in der Lage neue Verknüpfungen zu bilden und diese zu nutzen. Wird ein Teil im Gehirn geschädigt gibt es die Möglichkeit, dass ein benachbarter Bereich die Funktionen übernimmt.  Dafür braucht das Gehirn gute Informationen.

Stellen Sie sich ein Bild von einem Ihrer Urlaubsorte vor. Es ist unscharf. Der Betrachter sieht nicht, was darauf ist. Egal wie viel Sie erzählen, er wird den Ort nicht genauer erkennen.

Nun stellen Sie es scharf. Je klarer das Bild ist, umso mehr Details werden darauf zu sehen sein.  Wenn Sie diese dann noch besonders hervorheben, werden sie noch besser erkennbar und verwertbar.

Und so funktioniert Ihr Gehirn.

Ihr Gehirn benötigt viele klare, intensive Informationen, um aus einer Krise möglichst gut herauszukommen. Für die Bewegungen bedeutet das, dass Sie möglichst mit vielen Wiederholungen arbeiten, damit die Bewegung wieder klappt.

Für das Denken, Planen und Handeln bedeutet das, dass Sie alle Bestandteile intensiv trainieren, damit Sie sicher denken - planen- und handeln können.

Diese Bestandteile sind unter anderem:

  • Merkfähigkeit und das Gedächtnis
  • Aufmerksamkeit/-steuerung und Konzentration
  • Impulssteuerung
  • Abstraktion
  • Handlungsplanung

......

Hirnleistungstraining

Die Marmelade kommt auf die Butter Abläufe sicher im Griff haben gibt Ihnen im Alltag Sicherheit und Kompetenz zurück.

Wir analysieren anhand einer Videoanalyse, welchen Anteil die Beeinträchtigungen im Denken, Planen und Handeln/Durchführen an Ihren Alltagsproblemen haben. In der Therapie setzen wir dann gemeinsam die Schwerpunkte und erarbeiten Stück für Stück notwendige Strategien oder trainieren z.B. Ihre Gedächtnisfunktionen.

08031 2724890
Zum Seitenanfang